SV Gebersheim 1924 e.V.

Aufgrund der lang anhaltenden Regenfälle findet das heutige Leonberg-Derby um 19:30 Uhr zwischen dem SV Leonberg/Eltingen und SV Gebersheim NICHT in Gebersheim statt sondern in Eltingen auf dem Kunstrasenplatz  in der Bruckenbachstraße 39 

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

letzten Sonntag waren wir in Heimsheim Gast. Auf dem Kunstrasen kamen wir nur schwer in die Partie und lagen schnell 0:1 hinten. Quasi im Gegenzug konnten wir aber ausgleichen. Leider konnten die Gastgeber aber erneut 10 Minuten später einen Treffer markieren. Dann kam es knüppeldick für unseren SVG. Trainer Marcel Pfeffer musste noch vor der Pause 3x wechseln, 2x davon verletzungsbedingt. Auf diesem Wege unserem  Denis de Salvatore und Dominik Eitel alles Gute und eine rasche Genesung.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

letzten Sonntag war in Geberhseim Hochbetrieb. Die Zuschauer, die oben waren, wurden mit guten Spielen verwöhnt und sahen bis zu 36 Tore. Morgens ging es los mit der B-Jugend, die 10:0 gewonnen hat. Im Anschluss daran siegte die 2. Mannschaft mit 9:1 und dann zum Abschluss die 1. Mannschaft, die gegen Drita mit 5:1 gewonnen hat. SVG-Herz, was willst Du mehr?

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

nach dem Last Minute Unentschieden gegen den SV Perouse zu Hause konnten sich die Mannen um Trainer Marcel Pfeffer  erneut ein Zähler im Derby erkämpfen. Letzten Samstag waren wir zu Gast bei der SKV Rutesheim. Bei Regenwetter auf dem Kunstrasen gingen die Gastgeber früh in Führung, nachdem sie einen Abpraller in unserem Tor unterbrachte. Das Team vom SVG blieb aber auch in der Phase ruhig und spielte weiter nach vorne. Die Bemühungen wurden belohnt, nach 20 Minuten konnten wir durch einen Fernschuss den Ausgleich erzielen.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

nach den beiden Niederlagen gegen den MTV und beim TSV Merklingen stand am Samstagabend das Derby gegen den SV Perouse auf dem Plan. Unter Flutlicht und bei einer herrlichen Kulisse legten die Gäste los wie die Feuerwehr und nur Dank einiger tollen Paraden von Torspieler Felix Pohle konnte das 0:0 mit Glück und Geschick verteidigt werden. Nach 30 Minuten konnten wir durch geschicktes Anlaufen und Nachsetzen den Führungstreffer erzielen.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

nach der Niederlage zu Hause gegen den MTV(3:4) vorletzten Sonntag konnte die 1. Mannschaft des SVG am Mittwoch beim VfB Vaihingen durch ein 5:1 in die 4. Runde des Bezirkspokals einziehen. Am Sonntag ging es dann zum TSV Merklingen der unter der Woche im Pokal ausschied und uns von Beginn an das Leben schwer machte. Das Team von Marcel Pfeffer kam aber von Minute zu Minute besser in die Partie  und ging nicht unverdient in Führung.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

am 7. Spieltag hat es uns nun leider doch erwischt, die 1. Mannschaft des SVG verlor zu Hause gegen den MTV Ludwigsburg nach einem tollen Spiel. Den vielen Anhängern wurde am Sonntag ein gutes und rasantes Spiel geboten, bei dem der SVG leider am Ende ohne Punkte blieb. Die Jungs von Marcel Pfeffer hatten gleich am Anfang 2 gute Möglichkeiten bevor die Gäste das 1:0 erzielten. Von dem Rückstand ließ sich die Mannschaft trotzdem nicht beirren und spielte weiter munter nach vorne. Leider war das Glück nicht auf unserer Seite und die Bälle gingen an den Pfosten oder an die Latte. Mitte der 1. Hälfte gar das 2:0 vom MTV durch einen blitzsauberen Konter. Kurz vor der Pause erzielte unser Kapitän den Anschlusstreffer.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

was für ein Wochenende…alle SVG Teams die um Punkte spielten fuhren Siege ein!!!

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

unsere 1.Mannschaft bleibt auch nachdem Spiel zu Hause gegen den FV Löchgau ungeschlagen in der Bezirksliga…buchstäblich in letzter Sekunde erzielte unser Kapitän den Ausgleich zum 3:3. Durch das Unentschieden bleiben wir weiterhin ungeschlagen in der Liga und belegen nun Rang 3 mit 13 Punkten aus 5 Spielen.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

unsere 1. Mannschaft rockt die Bezirksliga…auch am Samstagabend beim Höfinger Sportfest siegt die Pfeffer Elf souverän mit 3:0(1:0) im Glemstal! Vor toller Kulisse (sehr viele Gebersheimer!) konnte das Team von Marcel Pfeffer den nächsten Dreier landen!!!

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok