SV Gebersheim 1924 e.V.

Gleich in unserem 1. Verbandsspiel mussten wir beim Meisterschaftsfavoriten TC Ludwigsburg antreten.

Unsere Erfolgsaussichten waren deshalb im Voraus recht gering.

Unsere Nr. 1 Helmut Stahl spielte fantastisch auf in ließ seinen, mit LK11 um 4 Klassen höher eingestuften Gegner, mit 6:1 und 7:6 keine Chance. Dramatisch das Spiel von Gerhard Doll. Kämpferisch wie immer, hatte er im Match-Tiebreak bei 10:9 den Matchball und sein Gegner konnte sich  mit einem „brutalen Netzroller“ retten. Das Spiel endete unglücklich für Gerhard mit 7:6 / 3:6 / 10:12.  Hugo Kamm (Nr.3) und Gerhard Lorch (Nr.4, als Ersatz für Heinz Wolf) hatten ihren Gegnern wenig entgegen zu setzen und verloren mit 3:6 / 2:6 bzw. 0:6 / 3:6.

Leider wurden die abschließenden bedeutungslosen Doppel von Helmut Stahl / Heinz Wolf mit 0:6 / 2:6  und Kurt Arnold / Willi Gegenheimer mit 0:6 / 1:6 recht deutlich verloren.

Am kommenden Mittwoch ist Wiedergutmachung angesagt, beim Spiel gegen den TC Freiberg-Mönchberg, auf der Anlage vom TC Hirschlanden um 11:00 Uhr.

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.