SV Gebersheim 1924 e.V.

Aufgrund des Weltmeisterschaftsspiels der deutschen Nationalmannschaft starteten die Herren 50 auf unserer Anlage bereits um 11.00 Uhr und dennoch schafften die Herren es gerade noch rechtzeitig zum Startpfiff um 20.00 Uhr fertig zu sein.

Denn wie die Fussballer gab es die Entscheidungen immer erst zum Schluss. Von den 6 Einzelspielen mussten 5 im Match-T-Break entschieden werden. Glücklicherweise konnten die 4 Partien von M.Weimer,  M.Michaelis, W. Ritter und F.Horn zu Gunsten der SPG Gebersheim-Perouse verbucht werden.

Auch das Doppel mit Markus Weimer und Jürgen Gairing musste ins Match T-Break (mit Sieg). Souverän konnte das Doppel Ulrich Riefle und Jürgen Bayer den Sieg einfahren. Leider musste das Doppel von Mario Michaelis und Frank Horn noch einen Punkt abgeben. Die insgesamt ausgeglichenen Partien endeten dann doch glücklicher Weise 6:3 für die Herren aus Gebersheim-Perouse, das mit einem Weizenbier auf unserer Anlage besiegelt wurde.

Zum anschließenden „Rudelgucken“ des Fussballspiels ging ein Großteil der Spieler und der Gäste mit ins Sportheim und ließ den Tag erfolgreich ausklingen.

PS: Rückblick 16.6.2018 H50: TC Bosch Stuttgart gegen SPG Gebersheim-Perouse   3:6

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.