SV Gebersheim 1924 e.V.

Hallo liebe Anhänger des SVG`s,

nach den beiden Niederlagen gegen den MTV und beim TSV Merklingen stand am Samstagabend das Derby gegen den SV Perouse auf dem Plan. Unter Flutlicht und bei einer herrlichen Kulisse legten die Gäste los wie die Feuerwehr und nur Dank einiger tollen Paraden von Torspieler Felix Pohle konnte das 0:0 mit Glück und Geschick verteidigt werden. Nach 30 Minuten konnten wir durch geschicktes Anlaufen und Nachsetzen den Führungstreffer erzielen.

Leider konnte der SVP noch vor der Pause den Ausgleich markieren. In Hälfte 2 gingen die Gäste nach knapp einer Stunde nach einem Eckball in Führung und 10 Minuten später konnten sie durch einen verwandelten Foulelfmeter gar auf 3:1 davonziehen. In der Phase verpassten die Gäste, den Sack zuzumachen. Dass es sich immer lohnt, nicht aufzugeben, zeigte sich dann im Verlauf der Partie. 3 Minuten vor Ende der offiziellen Spielzeit konnten wir den Anschlusstreffer erzielen. Als der gut leitende Schiedsrichter fünf Minuten Nachspielzeit anzeigte, warfen die Jungs von Trainer Marcel Pfeffer nochmal alles nach vorne und wir konnten mit der letzten Aktion den vielumjubelnden Ausgleichstreffer markieren. Nach dem Unentschieden stehen wir mit 17 Punkten auf dem tollen 5. Platz mit 17 Punkten.

Das Team von Marcel Pfeffer hat diese Woche am Mittwoch das Pokalspiel in Renningen gegen Malmsheim (Spiel noch nicht beendet bei Redaktionsschluss!) und am Samstagabend das Derby in Rutesheim. Anpfiff dort ist um 18.30 Uhr.

Unsere zweite Mannschaft konnte am Sonntag den SV Friolzheim nach 0:1 Rückstand souverän mit 5:1 bezwingen. Die Mannschaft von Trainer Marcel Miller hat nach dem Sieg die Gäste überholt und steht auf Rang 5 mit 8 Punkten. Am kommenden Wochenende sind die Jungs der Zwoiden spielfrei und machen daher ein Testspiel zu Hause gegen den TSV Jahn Büsnau. Anpfiff 14.00 Uhr.

Jetzt noch ein großen Dank an die vielen helfende Hände, die das Marketing Team am Samstagabend  unterstützen. Im Rahmen des Derbys gab es eine Weinlaube mit tollem Essen und Trinken. Ein großer Dank auch unserem Vereinsheimwirt Oliver Schmidt an dieser  Stelle. Die zahlreichen Gönner und Fans genossen den Abend bei uns und ich hoffe, dass am kommenden Wochenende wir wieder so eine tolle Unterstützung von außen bekommen wie gegen Perouse, das war echt der Hammer, weiter so SVG!!!

 

Ergebnis Bezirkspokal 4. Runde

=======================

TSV Malmsheim I – SVG I (Spiel noch nicht beendet bei Redaktionsschluss!)

 

Ergebnisse Wochenende 12./13.Oktober 2019

================================

Bezirksliga SVG I  - SV Perouse 3:3(1:1) Tore SVG: A. Frey; K. Radhouani; T. Jeutter

Kreisliga B 5SVG II – SV Friolzheim 5:1(3:1) Tore SVG: 2 x B. Rume; L. Kilper, M. Corbo;

  1. Mayer

 

Vorschau Wochenende 19./20.Oktober 2019

==================================

Bezirksliga Sa.19.10.2019 18.30 Uhr SKV Rutesheim II - SVG I

Testspiel So 20.10.2019 14.00 Uhr SVG II – TSV Jahn Büsnau

 

AH

===

Vorschau: am Freitag 25. Oktober 2019 nimmt die AH beim Hallenturnier der SKV

Rutesheim teil. Näheres in den nächsten Ausgaben.

 

 

Jugendfußball

 

Bambini

======

Rückblick auf den Bambinispieltag in Merklingen am 13.10.19:

Bei bestem Fußballwetter fand heute der Bambinispieltag in Merklingen statt. Wie immer in letzter Zeit konnten wir wieder mit zwei Mannschaften antreten. Die Kinder waren wie gewohnt höchst motiviert und mit Spaß bei der Sache. Der eine oder andere Sieg konnte eingefahren werden. Viel erfreulicher ist es aber zu beobachten, dass die Dinge, die wir im Training ausprobieren, immer mehr auf dem Spielfeld umgesetzt werden.  Am Ende des Spieltags freuten sich die Kinder über eine Kugel Eis, die, Dank des Einsatzes einiger Mütter beim Kuchenverkauf während des SVG-Kleiderbasars, aus der Bambinikasse bezahlt werden konnten.

Es spielten:  Jonas, Christoph, Jasiek, Toni, Diell, Levi, Manuel, Mattis und Moritz

 

E-Jugend

=======

Rückblick auf den E-Jugend-Spieltag am Sa.11.10.2019:

Als Tabellenführer empfingen wir unseren Nachbarn, den TSV Heimerdingen. Nach dem wir in der letzten Saison noch eine deutliche Heimniederlage hinnehmen mussten, wollten wir dieses Mal unbedingt gewinnen. Bereits nach 2 Min. gelang es Erfan, den Ball über die Torlinie zu drücken. Weitere 2 Min. später kassierten wir den Ausgleich und eine weitere Minute später den 1:2 Rückstand. Es entwickelte sich ein munterer Kick, bei dem sich unser Torwart Silas  eins ums andere Mal auszeichnen konnte. Nach 18 Min. erzielte Erfan den verdienten 2:2 Ausgleich und kurz vor der Pause nach einem wunderbaren Zusammenspiel musste Toni nur noch den Fuß zur 3:2 Führung hinhalten. Nach der Pause blieb es spannend; 3:3 in der 27.Minute. Erst in der 41. und 48. Minute konnte Lucas mit einem Doppelpack den Sack zumachen. Heimerdingen gelang zwar 2 min. vor Schluss noch der Anschlusstreffer aber es reichte – 5:4 Sieg und die Tabellenführung konnte dank einer engagierten und nahezu fehlerfreien Leistung allerSpieler verdient verteidigt werden. Diese wollen wir am letzten Spieltag gegen die TSV Merklingen am kommenden Samstag nicht mehr aus der Hand geben.

Dabei waren: Silas (Tor), Jonas, Arne, Kevin, Lucas, Antonio, Erfan, Noah, Adam und Theo.

 

C- Jugend

========

Rückblick auf Samstag, 12.10.2019; unsere Mannschaft war beim SV Leonberg/Eltingen II zu Gast. Nach anfänglichen Schwierigkeiten in der ersten Halbzeit und einer Leistungssteigerung  in der zweiten Hälfte, konnten wir das Spiel mit 1:4 gewinnen.Zur Halbzeit stand es 1:1.

Die Tore für den SV Gebersheim erzielten Max Arnold, Finn Ballmann ,Blin Elshani und Ole Marsorsky.

 

gez.

Euer Abteilungsleiter Fußball

des SV Gebersheim

Jochen „Walle“ Walter

 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.