SV Gebersheim 1924 e.V.

Auch in diesem Jahr musste unsere Jahreshauptversammlung Coronabedingt in der Gäublickhalle durchgeführt werden. Wie zu erwarten, eröffnete der 1. Vorsitzende, Arne Müller, die Versammlung vor einer überschaubaren Teilnehmerzahl. Trotzdem war die Versammlung satzungsgemäß beschlussfähig. Namentlich wurden die erste Bürgermeisterin Josefa Schmid als Vertreterin der Stadt Leonberg, die Ehrenmitglieder Benedikt und Jürgen Gairing und Dieter Keiper, sowie die Ortschaftsräte Heidrun Bayer, Thomas Kogel und Thorsten Schäfer begrüßt.

Kassenprüfung

Bericht Kassenprüfung

Anträge

Der Vorstand wird ermächtigt, den oberen Sportplatz in ein Kunstrasenspielfeld umzuwandeln und dazu die notwendigen Planungen abzuschließen und die Umsetzung zu beauftragen. Dabei sind die unter Ziffer 1 bis 5 genannten Rahmenbedingungen einzuhalten.

  1. Die Umsetzung steht unter dem Fördervorbehalt der Stadt Leonberg und des WLSB.
  2. Die Umsetzung erfolgt unter dem Vorbehalt einer rechtssicheren Zusage der Stadt Leonberg zum Erhalt des Bestandsschutzes (Nutzungszeiten).
  3. Die Laufzeit der langfristigen Fremdmittel darf 20 Jahre nicht überschreiten (Volltilgung zum Laufzeitende).
  4. Die monatliche Belastung (Zins und Tilgung) für die langfristigen Fremdmittel darf 1.500,00 EUR nicht übersteigen.
  5. Der Vorstand berichtet auf künftigen Jahreshauptversammlungen über den Fortschritt des Projektes.

 

Hinweis: Nähere Informationen darüber erfahren Sie gerne per Mail über unsere Geschäftsstelle unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Liebe Vereinsmitglieder, liebe Freunde und Gönner des SV Gebersheim,

das Geschäftsjahr 2021 ist erledigt, ein Jahr von Corona geplagt, immer die Coronaverordnungen vor Augen und warten was wieder auf uns zukommt. Im Rahmen unserer Jahreshauptversammlung, die wir im März durchführen wollen, um wieder in unseren Rhythmus zu kommen, werden wir das Geschäftsjahr 2021 dokumentieren und anschließend einen Blick auf das Jahr 2022 werfen. Um die Jahreshauptversammlung coronabedingt so kurz wie möglich zu halten, können vorab die Berichte der Abteilungen auf unserer Homepage eingesehen werden. Eine Präsentation im Plenum erfolgt nicht. Fragen werden selbstverständlich gerne in der Versammlung beantwortet.

Die Vorgaben der zum Veranstaltungszeitpunkt gültigen Corona-Verordnung BW für Gremiensitzungen sind zu beachten (aktuell: FFP2-Maskenpflicht ohne weitere Beschränkungen). Das komplette Hygienekonzept für die Veranstaltung kann ebenfalls auf unserer Homepage eingesehen werden. Speisen und Getränke werden nicht angeboten. Wir laden herzlich ein.

Unsere Jahreshauptversammlung findet am 18. März um 19.30 Uhr in der Gäublickhalle statt.

Tagesordnung:

  1. Begrüßung und Eröffnung
  2. Totengedenken
  3. Bericht des 1. Vorsitzenden
  4. Berichte aus den Abteilungen (werden coronabedingt vorab auf der Homepage veröffentlicht - Link)
  5. Bericht des Kassiers
  6. Bericht der Kassenprüfer
  7. Entlastungen
  • Vorstand
  • Kassier
  1. Ehrungen
  2. Anträge
  • Umwandlung des oberen Rasenplatzes in ein Kunstrasenspielfeld (Beschlussantrag auf der Homepage veröffentlicht - Link)
  1. Aussprache und Beschlussfassung
  2. Wahlen
  • 2. Vorsitzender
  • Schriftführer
  • Gesamtjugendleiterin für 1 Jahr
  1. Verschiedenes und Schlusswort

Anträge müssen schriftlich bis spätestens 1 Woche vor der Jahreshauptversammlung beim 1. Vorsitzenden, Arne Müller; Am Schlauchgraben 29, eingereicht werden.

Auf zahlreiche Teilnahme freut sich die Vorstandschaft des SV Gebersheim
1. Vorsitzender Arne Müller

Auch in diesem Jahr musste die Jahreshauptversammlung coronabedingt in der Gäublickhalle stattfinden und wurde vom 1. Vorsitzenden Arne Müller eröffnet. Die Teilnehmerzahl war in der großen Halle sehr übersichtlich. Trotz der schwierigen Situation war die Versammlung beschlussfähig.

Namentlich begrüßte Arne Müller Oberbürgermeister Martin Georg Cohn, die Ehrenmitglieder Benedikt Gairing, Dieter Keiper und Jürgen Gairing, die Ortschaftsräte*innen Heidrun Bayer und Karin Haug, Martin Epple und Thorsten Schäfer.

Arne Müller eröffnet die diesjährige Jahreshauptversammlung, die unter besonderen Umständen stattfand. Wegen der Corona Pandemie musste sie um ein halbes Jahr verschoben werden und fand in ungewohnten Räumlichkeiten statt - in der Gäublickhalle. Unter Corona litt auch die Teilnehmerzahl, die sich in der großen Halle ziemlich verloren vorkommen musste. Trotz aller Corona Schwierigkeiten gelang es eine beschlussfähige Versammlung durchzuführen. Arne Müller begrüßte folgende Teilnehmer namentlich: Martin Epple als stellv. Ortsvorsteher; Albert Kaspari als Vertreter des Stadtverbandes Sport; die Ehrenmitglieder Benedikt Gairing, Dieter Keiper und Jürgen Gairing; die Ortschaftsräte Karin Haug, Annette Loos, Regina Paulik, Peter Reisser und Thorsten Schäfer.

Liebe Gebersheimer, liebe Sportfreundinnen und liebe Sportfreunde,

Arne Müller eröffnete am 15.3.2019 um 19,30 Uhr die gut besuchte Jahreshauptversammlung und begrüßte neben den Anwesenden namentlich Bürgermeister Klaus Brenner; Rainer Weller vom Amt für Kultur, Erwachsenenbildung, Sport und Stadtmarketing als Vertreter der Stadt Leonberg; Dieter Häring als Vertreter des Stadtverbands für Sport; die Ehrenmitglieder Benedikt Gairing, Jürgen Gairing und Dieter Keiper; die Gemeinderäte Gerhard Schwarz und Martin Epple; die Ortschaftsräte Karin Haug, Regina Paulik und Jürgen Sienel.